Training

Ziele

Im Wesentlichen kann man die Trainingsziele unter den folgenden drei Aspekten einordnen:

·        Verhinderung von Bewegungsmangelerscheinungen bei zu Beispiel Personen, die sich in Beruf kaum bewegen, Schülern und Studenten, sowie Senioren;

·        Rehabilitation nach Krankheiten, und Verletzungen

·        Verbesserung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Körpers von Breiten- und Leistungssportlern

 

Bei Leistungssportlern gehört auch die Planmäßige Rückführung der Leistung auf ein niedriges Niveau, beispielsweise zum Saisonende (sogenanntes Abtraining) zu den Zielen des Trainings.

 

Um das Training richtig zu steuern, also ausreichende Belastungsreize für eine Anpassung zu setzen, den Organismus aber nicht zu überlasten, bedarf es der genauen Kenntnis der Belastung von einzelnen Trainingseinheiten bzw. ihrer Summe.